Mit dem Handy zum Fahrschein

Bildnachweis: Deutsche Bahn AG

Bis kurz vor der Zugabfahrt können im Niedersachsentarif

  • Einzelfahrscheine
  • Hin- und Rückfahrkarten
  • das Niedersachsen-Ticket

als Handy-Tickets gebucht werden.

Fahrkartenautomat für die Tasche

Per App erwerben Sie Ihren Fahrschein über das mobile Endgerät (Mobiltelefon, Tablet oder Notebook/Netbook). Dafür installieren Sie mit dem kostenlosen Download der App DB Navigator die benötigte App auf Ihrem Handy. Als Alternative zur App kann die Fahrkarte als Multi-Media-Message (MMS) über die mobile Seite m.bahn.de bezogen werden.

Zur Gültigkeit der Fahrkarte muss der Buchungsvorgang vor Fahrtantritt abgeschlossen sein, also vor Betreten des Zuges. 

Für die Fahrkartenprüfung

  • Bitte das betriebsbereite, geladene Mobiltelefon bereithalten;
  • das Display muss gut lesbar und unbeschädigt sein.

Verschiedene Sicherheitsmerkmale und ein 2D-Barcode stellen die Prüfung der Authentizität der Fahrkarte sicher. Das Fahrgeld wird bargeldlos eingezogen. Eine Verwaltungsfunktion erleichtert den Überblick der erworbenen Fahrkarten.
Weitere Informationen finden Sie unter www.bahn.de.