Informationen für die Presse

Presseinformationen im Jahr 2021

Einführung des Niedersachsen-Tickets plus Ostharz am 1. April 2021 (24.03.2021)
 

Presseinformationen im Jahr 2020

Stabile Preise und ein neues Angebot im Niedersachsentarif  (03.12.2020)

Einführung der U21Freizeitkarte Niedersachsen (06.11.2020)
gemeinsame Information des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung und der NITAG

In den Sommerferien früher fahren (09.07.2020)

Einfacher unterwegs in Niedersachsen (10.06.2020)

 

Aus dem Jahr 2019

Niedersachsen-Ticket wird Flatrate für den gesamten Nahverkehr (05.12.2019)

Mit dem Zugticket von Tür zu Tür (24.10.2019)

Mobil mit Bahn und Bus (Öffis/Niedersachsentarif vom 31.07.2019)

Wieder Bonus-Zeit mit dem Niedersachsen-Ticket  (27.06.2019)


Einfach unterwegs in Niedersachsen, Bremen und Hamburg

Der Niedersachsentarif ist der einheitliche Tarif für den Eisenbahn-Nahverkehr in Niedersachsen, Bremen und Hamburg und gilt auch in Randlagen von Hessen und Nordrhein-Westfalen, z. B. von/nach Niedersachsen ab/nach

  • Eichenberg
  • Bielefeld Hbf
  • Herford
  • Münster (Westf) Hbf
  • Paderborn Hbf und
  • Hengelo (NL).

Häufig wird der Niedersachsentarif mit dem Niedersachsen-Ticket gleichgesetzt. Was ist der Unterschied?

  • Der Niedersachsentarif ist der einheitliche Landestarif für den Eisenbahn-Nahverkehr in Niedersachsen, Bremen und Hamburg.
  • Das Niedersachsen-Ticket ist das preiswerte Tagesticket für bis zu 5 Reisende und ein Fahrkartenangebot des Niedersachsentarifs.

Unsere Bitte in eigener Sache:
Die korrekten Schreibweisen lauten Niedersachsen-Ticket und Niedersachsentarif.


Ansprechpartner für die Presse

Sie sind Journalist/Journalistin und haben Fragen zum Niedersachsentarif oder Fahrkartenangeboten?

Bitte senden Sie uns eine E-Mail an presse@nds-tarif.de
Für die telefonische Kontaktaufnahme sind wir unter 0511 65579100 gern für Sie da.